Kita Emmäuse

55 Plätze für Kinder von 1,8 Jahren bis zur Einschulung 

Willkommen
Rahmenbedingungen
Besonderheiten
Team
Kontakt
Anmeldung

Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kindertagesstätte „Die Emmäuse“
Unsere Kindertagesstätte  liegt im Stadtteil Vogelsang, in einer verkehrsberuhigten Sackgasse, umgeben von einer großen  Grünanlage.
2014  wurde unsere dreigruppige Einrichtung umgebaut und bietet ein Raumkonzept nach dem neusten Standard (ausgewiesene Schlafräume, Mehrzweckhalle, Aktionsräume).

Wir betreuen ganztags 55 Kinder im Alter von 1,8 Jahren bis Schuleintritt.

Spendet eine Summe an:

Evangelischer
Kindertagesstättenverband Köln-Nord

Bank für Kirche und Diakonie eG
IBAN DE11350 601901014487014
BIC GENODED1DKD

Verwendungszweck:
Naturgarten Kita Emmäuse

Naturgarten statt Beton-Wüste!

Unsere Kita braucht Eure Hilfe! Jede Spende zählt & hilft!

Wir bitten Sie ganz herzlich um eine Spende für unser rund 1.000 m² großes, sanierungsbedürftiges Außengelände, auf dem bis Frühjahr 2020 ein Naturgarten angelegt werden soll.

Mit dem neuen Naturgarten schaffen wir ein Außengelände für unsere Kleinkinder und Vorschulkinder, wo im praktischen Tun und im Spiel vielfältige Entdeckungen möglich sind, wo sie selbst tätig werden, Ideen entwickeln, Fragen stellen. Für jedes Alter ist etwas dabei.

Denn: Der Naturgarten ist ein Beteiligungsprojekt! Kinder, Eltern und die pädagogischen Fachkräfte planen die Neugestaltung aktiv mit – unter dem großen Thema des Naturschutzes und der Naturnähe fließen die Wünsche und Bedürfnissen der Kinder mit ein.

Die Gesamtkosten für den Naturgarten liegen bei rund 50.000 Euro. Diesen Betrag können wir nicht allein aus dem vorhandenen Budget oder durch Mitmach-Aktionen stemmen. Deshalb sind wir auf finanzielle Beteiligung angewiesen.

Und da kommt Ihr ins Spiel! Bitte fühlt Euch eingeladen unser Projekt zu unterstützen.
Jede Spende zählt, ob groß oder klein!

Vielen Dank für Euer Vertrauen und Unterstützung
Anne Buchmann (Leiterin) & Kita-Team & Eltern

Weitere Informationen enthält unser Flyer.

Zu unserer großen Freude hat die NRW-Stiftung am 24. Juni 2020 unserem Antrag auf Förderung unseres „Naturgartens – spielend beobachten lernen wachsen“ entsprochen.

20.000 Euro stellt die NRW Stiftung zur Verfügung! Mit dieser großzügigen Förderung steht nun dem Naturgarten nichts mehr im Wege.

Wir bedanken uns – im Namen aller Kinder – sehr herzlich für die Unterstützung!

Laufen, Spenden, Helfen!

Rückblick auf einen sehr erfolgreichen Spendenlauf zugunsten unseres neuen Naturgartens

Es war ein Lauf, bei dem es nur Gewinner gab. Das olympische Motto lebte so erst richtig auf, das Dabeisein war einfach alles. Die Regeln wurden auch etwas weiter gefasst: Nicht die Zeit war entscheidend, sondern die Motivation aller Beteiligten.

Die Emmäuse und Geschwisterkinder liefen, was das Zeug hielt, schier endlose Runden im Goldammerweg Park. Und die Mäuse durften ihr Laufrad benutzen – eine weitere Regelerweiterung.

Lautstarke Anfeuerungen gab es an der Laufstrecke gratis von den Eltern, Großeltern, Verwandten und Bekannten. Und im Ziel für jeden eine liebevoll gestaltete Medaille.

Was der Spendenlauf tatsächlich bewegte, ist bemerkenswert! 5.198,45 Euro, davon wurden 2.555,35 Euro erlaufen, 2.643,10 Euro kamen aus den Verkäufen an den Ständen. Ein wirklich großartiger Erfolg!

Allen, die zum Gelingen dieser tollen Veranstaltung beigetragen und uns so vielfältig unterstützt haben, sagen wir ganz herzlich Dankeschön.

///Der Spendenlauf war eine Aktion während des Erntedank-Festes am 22. September 2019, neben Gottesdienst, einer Food-Meile mit Getränken, kleinen Verkaufsständen, einer Tombola und Live Musik.